Weichenstellung für Verzicht auf S-Bahn-Verschwenk

9. April 2015

Durch Inbetriebnahme des Fürther Bogens mit 2 Weichen soll der 20-Minuten-Takt auch ohne Verschwenk erreicht werden. Rückt der Verzicht auf den Verschwenk näher? Links zu Presseartikel, Fürther Nachrichten vom 7.04.2015

Weiterer Schritt – laut Gericht keine ausreichende Prüfung der Bestandsvariante

27. November 2014

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig deutet an, die von der Kommune gewünschte Trassenvariante sei von der Bahn nicht ausreichend geprüft worden. Dadurch wird immer zweifelhafter, ob die für den Schwenk erteilte Genehmigung rechtlich Bestand hat.    Links zu Presseartikel, Fürther Nachrichten vom 21.11.2014

Eilantrag – Bahn darf Vorbereitungen für Bau nicht weiter vorantreiben

24. Oktober 2014

Das Bundesverwaltungsamt Leipzig gab einem Eilantrag statt. Es können keine vollendeten Tatsachen geschaffen werden. Bis das Gericht über die massiven Einwände der Stadt Fürth entschieden hat, darf nicht weitergebaut werden. Links zu Presseartikel, Fürther Nachrichten vom 16.10.2014

Bahn gibt sich gesprächsbereit – was soll dabei herauskommen?

3. April 2014

Laut einer Ankündigung in der Presse gibt sich die Bahn gesprächsbereit. Bahnchef Grube will sich äußern. Offensichtlich steht der Verschwenk jedoch grundsätzlich nicht zur Diskussion.

Dazu passend gibt es eine Ausstellung zu “Stuttgart 21″ im Bahn-Museum. Nach eigenen Aussagen wäre die Bahn “ein demokratisches Unternehmen”. Was immer das bedeutet - es nützt nichts, wenn alte, überkommene Positionen nicht überdacht werden.

Außerdem kann unter “Dokumente” eine aktuelle Pressemitteilung des Aktionsbündnisses zum Planfeststellungsbeschluß geöffnet werden.

Stadt Fürth bereitet sich nach Planfeststellungs- beschluß auf Klage vor.

15. März 2014

Nach der unerwarteten Entscheidung des Eisenbahnbundesamtes strebt die Stadt Fürth den Klageweg an. Einstimmig wurden im Stadtrat  € 100.000,00 für das Verfahren bewilligt. Links zu Presseartikel,  Fürther Nachrichten vom 1.03.2014.

Behandlung der S-Bahn-Streckenführung im Verkehrsausschuss

8. März 2013

Der Bericht vom Verkehrsausschuss in Nürnberg gibt recht gut die aktuelle Situation und aktuelle Meinungen wieder.  Siehe Links zu Presseartikel,  Nürnberger Nachrichten vom 8.02.2013.

Fürth akzeptiert Urteil nicht.

7. Februar 2013

Da das Berliner Vewaltungsgericht nicht in allen Punkten zustimmte, legt die Stadt Berufung ein. Außerdem ist die Petition an den Landtag weiterhin noch nicht abschließend behandelt. Siehe Links zu Presseartikel,  Fürther Nachrichten vom 16.01.2013.

Verwaltungsgericht gab der Klage in Sachen S-Bahn-Verschwenk teilweise recht

11. November 2012

Im Kampf gegen den S-Bahn-Verschwenk durch das Knoblauchsland hat die Stadt einen Teilerfolg erzielt. Das Berliner Verwaltungsgericht gab am Montag der Fürther Klage gegen die Bahn teilweise recht. Links zu Presseartikel vom 9.11.2012.

Im Norden nichts neues – Beim S-Bahn-Ausbau ist Geduld gefragt

4. November 2012

Lesen Sie hierzu den Bericht aus den Fürther Nachrichten vom 27.10.2012 unter Links zu Presseartikel.

Forderung der Grünen nach Einbau neuer Weichen zur Anbindung bestehender Gleise im Fürther Bogen.

5. Juli 2012

Der Artikel ist unter Links zu Presseartikel nachzulesen.